Startseite
  Über...
  Archiv
  Links
  alte Seite [R.I.P]
  Gästebuch

 
Links
   @ myspace

http://myblog.de/eks1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Frohes Neues

Neues Jahr, neues Glück JA.

Neues Jahr, neue Dinge JA. Ein neues Head-Bild. Endlich ist 2006 Vergangenheit, seit dem Anfang des Jahres war ich vom Pech verfolgt. Naja egal... gestern Abend war es megalustig. Pleiten, Pech & Pannen. Ich wollte ein Batterie-Feuerwerk züden, welches leider umkippte und frontal auf uns zuflog. 100 Schuss - sehr geil ich hab mich nicht mehr eingekriegt vor lachen. Alkohol gabs natürlich an diesem Abend nicht (Spießer!). Nunja ich hatte 1000 Gründe. Nachdem mein Bruder nach Fulda abgehauen ist, sollte es nur noch besser werden und er ist bis heute noch nicht da. Nach ein paar Böllern in Gulli-Löchern & Mülltonnen (ich bin halt noch Kind und möchte die Zeit genießen!) war es dann auch bald Zeit für Musik und Fondue. Es war ein supergemütlicher Abend, den ich so nicht erwartet hatte. Dann war es endlich 0 Uhr und es wurde angestoßen, mit Sekt (ja Sünde...) und exklusiven Bildern im RBB von der Party-Meile am Brandenburger Tor in Berlin. Dann kam mein traditioneller Ballon zum Einsatz, den ich merkwürdigerweise heute gegen Mittag auf der Straße sah! Das 2. Feuerwerk wurde auch auf dem Balkon gezündet, leider ging es auch nach hinten los, zum Glück bin ich schon vorher mit einem Bein in der Wohnung gewesen... Dann ging es raus und nach -zwigtausend Knalltraumas ließ ich den Abend mit einem Coldplay-Livekonzert auf 3sat ausklingen, gegen 3 Uhr nachts war für mich dann alles vorbei. Der Tag heute war auch megageil, vor allem heute morgen. Alle haben Kopfweh und ein Kater, aber ich nicht. So jetzt aber mal Schluss, Bilder folgen!

Ich hoffe ihr bleibt mir auch dieses Jahr treu, ich gebe mein bestes. Bald ist ein Jahr geschafft, noch knapp 4 Monate und 18 Tage! WoW.

Bleibt gesund, glücklich und erfolgreich, liebste Neujahrsgrüße - Marco.

PS: Ich habe die Karten für Silbermond in der Berliner Zitadelle für Juni endlich

1.1.07 21:06


Alte Bekannte

Morgen ist wieder Schule und alle sind ganz aufgeregt, das Fernsehen ist zu Gast, wie schlimm?!!! Das ganze nennt sich "Schulinspektion" und wird ins Internet gestellt, hoffentlich werde ich nicht befragt!

Was ist alles schon in diesem Jahr passiert - eine Menge. Genau will ich das jetzt nicht sagen. Heute vor einem Jahr habe ich einen guten Freund verloren, mit den Gedanken bin ich tief bei dir!

Ich weiß nicht, ob ihr sowas schonmal hattet, aber gestern abend habe ich alte Freunde aus meiner Grundschul-Klasse wiedergefunden. Ich war teilweise echt geschockt, was aus denen geworden ist. Kathi, die deprimierte wird zur Wrestling-"eine-auf-die-Fresse"-Wuchtbraut und Natalie, die "ich-verwandel-mich-mal" wird zur Obertussi. Und meine erste Freundin Susi (wobei ich nicht denke, dass sie es ist) hat Piercings. Nun, ich nenne es nicht Lästern, eher Verwunderung .

Ich will mal nicht so fies sein, deshalb lasse ich es mal mit Bildern.

Morgen ist ein neuer Tag, mein erster Schultag in 2007. Ich wünsche euch was!

 

7.1.07 15:28


THE KING

Eine Information vorweg: Gestern wäre der "Rock'n'Roll"-King Elvis Presley 72 Jahre alt geworden, herzlichen Glückwunsch trotzdem. Er lebt immernoch...

So jetzt zu den restlichen Dingen, die noch zu sagen sind. Heute habe ich schonmal zwei sehr gute Noten bekommen in Deutsch: 1 in der Präsentation (endlich geschafft!) und eine 1 im Diktat - danke . Kaum hat gestern der erste Schultag in 2007 begonnen, war ich nach der ersten Schulstunde wieder total im Alltag gefangen. Das macht mir Angst. Momentan läuft alles noch gut, aber am Freitag schreibe ich die Klassenarbeit in Französisch nach und einen Kunst-Test, wie sinnlos.

Ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt, Hörbücher. Es ist so erholsam abends eine Stunde zu lauschen, das glaubt ihr nicht. Dazu gibt es auch einen tollen Link: www.vorleser.net - eine Seite, die legal kostenlose Hörbuch-Downloads anbietet

Das wars dann auch von meiner Seite.

9.1.07 18:07


Fragen der Zeit

Die erste Woche wäre damit fast geschafft und ich habe selten so gelacht wie heute. Ein geiler Tag geht zuende und morgen steht die Französisch-Klassenarbeit an und ein Kunsttest und Montag ein kleiner Mathetest. Jaja... was die Zeit alles mit sich bringt. Ich bin wieder glücklich. Aber die Woche zeigte auch wieder seine negativen Seiten, die mich wohl sehr geprägt haben, ich habe endlich die wahren Seiten mancher Leute entdeckt und bin doch sehr schockiert. Menschen, die mir nah stehen, von denen ich es nicht gedacht hätte. Hmm... Heute war wahres Sturmchaos in Berlin, es stürmte und regnete was das Zeug hält. Ich fand es sehr extrem.

DSDS? Deutschland sucht den Schwachkopfsänger. Wer das gestern mal gesehen hat - unglaublich. www.dabei-ist-alles.de mehr braucht man nicht dazu sagen!

Morgen gehts dann in Sport wieder an die Bocks & Pferde, mal sehen was ich schaffe

Ich grüße euch.

11.1.07 18:07


Über Tage und Endergebnisse

Sonntag, der 14. Januar. Hui.. war das 'ne Woche. Nichts spannendes passiert, aber ziemlich lang und schulmäßig anstrengend. Und schonwieder ist das Wochenende Geschichte. Am Dienstag habe ich einen Einstellungstest am Zoologischen Garten/ Ku'damm bei der Deutschen Bank. Morgen in zwei Wochen ist das Juli-Konzert und dann sind bald irgendwann mal wieder Ferien.

Ich glaube ich muss was gestehen: Am 20.05.2007 werde ich wahrscheinlich die Seite schließen, zum 1-jährigen Bestehen. Mir sind die Leser ausgegangen und so wirklich Zeit hatte ich ja nicht mehr, um täglich die Beiträge zu schreiben. Ihr könnt das aber noch ändern: Schreibt mir ins Gästebuch Argumente, warum UNBEDINGT die Seite online bleiben soll

Einen guten Start in die Woche, Marco.

14.1.07 18:33


Test Nr. II

Heute hatte ich einen weiteren Einstellungs-Test bei der "Deutschen Bundesbank" am Zoologischen Garten. 3 Stunden (!). Die Leute waren supernett, sowohl die anderen Bewerber, als auch die Arbeitgeber und Azubis. Ich fand es sooo toll heute und der Test lief sehr gut, besser als ich dachte .

Danke für den GB-Eintrag, wer auch immer du bist. Vielleicht könnte es noch einer mehr sein.

Ich versuche mal ein bisschen was ansatzweise hier zu ändern, dann kann ich es mir ja noch überlegen.

Gestern bekam ich eine Horror-Nachricht, die buchstäblich mich aus allen Wolken fielen lies und ich kann es einfach nicht fassen. Werden jetzt alles Hoffnungen platzen und die ganze Arbeit umsonst sein? Morgen werde ich es wissen und hoffentlich hat sie sich verrechnet, sonst war's das . DRÜCKT MIR DIE DAUMEN!

16.1.07 18:15


Der Tag danach

Das Sturmtief "Kyrill" ist über Deutschland hinweg und ich habe es überlebt. Nein im Ernst es war nicht so schlimm wie gedacht. Über Nacht war es nur ein bisschen ungemütlich zu schlafen, weil ständig irgendetwas auf dem Dach klapperte.

Momentan haben wir Besuch, mein Daddy hat Geburtstag - Alles Gute

Es ist Wochenende und irgendwie bin ich total müde, aber erleichtert, dass endlich das Halbjahr (fast) hinter mir ist, in 2 Wochen habe ich Ferien.

PS: Mehr zum "Sturm-Tag" gibt's dann morgen hier, ich bin zu müde

19.1.07 23:41


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung