Startseite
  Über...
  Archiv
  Links
  alte Seite [R.I.P]
  Gästebuch

 
Links
   @ myspace

http://myblog.de/eks1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Wir haben es geschafft

Weihnachten ist vorbei, in wenigen Minuten darf nicht mehr gesündigt werden. Der Speck muss weg! Irgendwie ist es ja doch schade, alles futsch und weg... Aber in knapp einer halben Woche ist ja wieder Sylvester . Mit meiner Ausbeutung war ich eigentlich recht zufrieden: 50 €, 2 Juli-Konzertkarten, 50 € Elektrofachmarkt (Media Markt)-Gutschein, Duschbäder, diverse Schokoladen, Kleinigkeiten, Laptop-Tasche und viele lächelnde Gesichter... ich war eigentlich glücklich. Endlich mal Weihnachten in Ruhe in Berlin. Nach der obligatorischen Bescherung gab es Kartoffel- vs. Nudelsalat mit (Käse-) Würstchen, die erste Portion. Am ersten Weihnachtstag kamen genau um punkt 10.54 Uhr meine Großeltern aus Greifswald. Da noch ein paar Geschenke verteilen und alles war gut. Mittags gab es Ente (die mittlerweile zerstückelt ist!) mit Kartoffeln/ Klößen & Rotkohl. Zweite Portion. Abends ein kleines Buffet und ein gemütlicher Filmabend folgte. Am zweiten Weihnachtstag, also heute haben wir einen kleinen Spaziergang durch Bernau gemacht, besser gesagt entlang der Bernauer Stadtmauer. Es war sehr angenehm, aber ein bisschen zu kalt. Leider hat es nicht geschneit, deshalb kommt mir Weihnachten so schnell vor. Schnee ist für mich immer ein Belag, der unter den Schuhen beim Weihnachtsspaziergang knirscht, den man formt und schmeißt, wenn man ihn betrachtet entdeckt man seine Unendlichkeit, aber er wollte nicht kommen. Jetzt sind es noch genau über 20 Minuten, dann ist alles vorbei. Leider kann ich jetzt keine Bilder reinstellen, da irgendwer gestern abend die Kamera verschlampt hat : /. Aber sie folgen morgen. Die Bildwidmung kann ich jetzt auch nicht loswerden, aber den Beitrag widme ich meiner Mum, die morgen Geburtstag hat!

Schönen Abend noch & heute ist Weihnachten

26.12.06 23:37


Morgen Kinder wird's was geben

Einmal werden wir noch wach, dann ist endlich Geschenketag. Wie ich mich freue Es gibt mal wieder echt ne Menge zu erzählen...

Gestern waren wir für die Feiertage einkaufen und ich war echt sowas von geschockt, 140 € und ein übervoller Einkaufswagen, ich bekomme jetzt schon hunger!!! Ich freue mich wahnsinnig... Gestern wurde u.a. auch die Französisch-Klassenarbeit ausgewertet, die wird nochmal geschrieben - echt nett von meiner Lehrerin... Und in Mathe stehe ich glatt 3!!! Vielen Dank

Jan Delay ist heute ausgefallen, also ich hatte keine Lust mehr, die Leute da waren doof und es war kalt, dafür durfte ich mich mit Peilomat begnügen. Sehr geile Band. Leider mussten die Jungs noch weiter nach Stuttgart, um abends vor den Söhnene Mannheims zu spielen. Als ich unter den Linden ankam, wollte ich schnell zur Bühne und bin erstmal voll Viva-Gülcan vor die Füsse gerannt... Die kann labern - meine Fresse. Nach Peilomat wurde dann was für Viva aufgezeichnet, eine Karaoke-Show, die am 25.12. ausgestrahlt wird, mein Gesicht ist wohl leider auch dabei, also unbedingt reinschalten

Hier mal ein Bild des Tages, die anderen gibts mit einem kleinen Konzertbericht nächstes Jahr auf der besseren Seite!

Und weil es so schön war hier noch ein gesamtes Bild:

Mit diesem Beitrag verabschiede ich mich in die Weihnachtspause, ich werde zwischenzeitlich schon online sein, aber wahrscheinlich nicht viel schreiben können. Geschenke sind schonmal gepackt und der Baum wird morgen geschmückt.

ICH WÜNSCHE EUCH EIN BESINNLICHES & FROHES WEIHNACHTSFEST, VIELE GESCHENKE UND GUTES ESSEN, DASS ALLE EURE WÜNSCHE IN ERFÜLLUNG GEHEN...

Liebste Weihnachtsgrüße,

euer Weihnachtsmann Marco

23.12.06 21:54


3 days until...

Until Santa's coming to town... Ich bin garnicht in Weihnachtsstimmung. Ich hab nichtmal Zeit, um mir irgendwelche Filme reinzuziehen. Dann werde ich wohl am Montag & Dienstag den ganzen Tag auf dem Sofa sitzend Weihnachtsfilme gucken, das ist immer so schön gemütlich, leider schneit es aber nicht, im Gegenteil: es regnet.

Morgen wird wohl ein geiler Tag - der letzte im Jahr 2006, ich hoffe, dass es im nächsten Jahr alles besser wird. Dieses Jahr war für mich eine echte Enttäuschung. Ich hab hier schonmal eine von zwei exklusiven Giftcards, selbstgemalt und gestaltet:

Jaha, Viel Spaß

Morgen ist 4-stündige Weihnachtsfeier, welch ein Spaß... Mal sehen was alles so abgeht. Davor noch eine Doppelstunde Französisch, dann Sport & Mathe. Ich muss das unbedingt mit der Klassenarbeit klären.

Wir schreiben & lesen uns morgen und übermorgen, am 24.12. gibt es einen letzten Eintrag vor Weihnachten und einen Bericht über das Jan Delay-Konzert.

21.12.06 16:38


Menschsein

Verkackt, mehr gibt's dazu nicht zu sagen. Ich habe heute Morgen meine Französisch-Klassenarbeit geschrieben, die zweite im Dezember und die zweite im Halbjahr. Wir sollten einen unbekannten Französischen Text durchlesen und dazu gab es Fragen auf Französisch, dumm nur, dass die Lehrerin mittendrin oder kurz davor meinte, dass die Antworten auf Deutsch  geschrieben werden sollen, das wars wohl . Wenn ich dann eine 5 bekomme, kann ich alles hinschmeißen, die letzte Arbeit war ne 3 und joar... Dann wars das auch mit dem Abitur. Ich werde einfach abwarten und nochmal mit meiner Lehrerin sprechen, da ich ja nicht der einzige bin. Hoffentlich gibt es da noch einen Weg, eine freiwillige Hausarbeit, einen Text übersetzen oder irgendwas.

Mir steigt das alles gerade ziemlich hoch, morgen ist erstmal alles geschafft, dann ist Donnerstag, the day before the day. Nachher gehts noch zum Zahnarzt, Gott sie kennt mich schon seit ich klein war, so 14-13 Jahre. Hoffentlich geht das auch schnell, mein Kopf brummt ziemlich und joar... das werde ich dann auch sagen. Es liegt wieder viel Veranzwortung auf mir, weil davor noch 1000 Dinge erledigt werden müssen.

"Gib mir endlich Ferien!"

Ich denke mal ihr kennt das, wenn man schnell seine Mails abfragen möchte und irgendwelche komischen Artikel findet. www.wildtiere-live.de heißt da so eine Seite, die ich seltsam finde. Tier-Fetischisten sitzen den ganzen Tag vorm PC und schauen sich kleine Tiere an, die draußen halb erfrieren... Was es nicht alles gibt.

20.12.06 14:55


Und was ich vergaß

Die Bilder, die nie gezeigt wurden. Sie entstanden im Sommer des Jahres in Italien, irgendwie sind die untergegangen, aber ich habe sie wiedergefunden und fand sie so schön:

 

19.12.06 15:52


noch....

Auch dieser Tag ist geschafft und morgen geht es endlich in die 20er Runde. Was soll ich groß sagen, bis jetzt läuft alles noch glücklicherweise gut, also es hält sich alles im Rahmen .

Es war gut. Mehr kann man nicht dazu sagen, gut es war teilweise echt lustig, aber das hatte weniger mit dem Thema zu tun. Der Mann war echt der Hammer. Die besten Sprüche & Momente von heute... (der Mann vom Zentrum da hieß Manfred )

Manfred: "Naja ich habe das erste Mal mit 19 Jahren mit einer Frau geschlafen" - "Spätzünder".

Manfred: "Na kennt ihr denn eine berühmte Persönlichkeit, die schonmal einen Penisbruch hatte?" - wir: "Dieter Bohlen" - er: "Achja Dieter Pohlen..."

Manfed: "Also zusammengefasst: Homosexuell heißt, dass jemand auf das selbe Geschlecht steht" (wie clever!) - wir: "Also Enno" - er: "Ja Enno zum Beispiel".

Und dann ist der ständig auf seinem Stuhl hin und her gerutscht, der hat immer voll geknackt.

Ich kam mir teilweise echt vor, wie in einer Krabbelgruppe, zumal wir auch auf Matten auf dem Boden saßen und schrille Comic-Videos gesehen haben. So nun aber Schluss damit, Bilder habe ich leider mal wieder keine gemacht...

Was gibts noch? Ich bereite gerade mein Referat vor, was ich eigentlich nicht halten möchte, ich hoffe ja mal, dass es alles mit der DVD dann auch in der Schule klappt.

Und zu guter Letzt eine brandheiße Neuigkeit... Am 17.11.2007 wird die seite RE-OPENED, dass heißt, dass die Seite ganz neu sein wird... Das Tagebuch bleibt natürlich noch, aber es wird vieles neues geben. Seid gespannt

19.12.06 15:19


Danke

Es ist so wie ich dachte, dass es so kommt. Natürlich, jetzt wird sich einiges heftig ändern und ich habe Angst davor. Jetzt wohne ich tatsächlich mit einem arbeitslosen Alkoholiker und einem Dach, vor Weihnachten. Das wird grausam, ich darf garnicht daran denken. Mein Weihnachtsfest, UNSER Weihnachtsfest ist hinüber. Danke für die Mühe, danke dass es Loser gibt. Der kommt mir nichtmehr in die Quere. Jetzt muss es schnell gehen, entweder der kriegt sich in den Griff oder er muss weg...
18.12.06 18:40


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung